Die Gaißa-Runde

Die Tour führt uns zuerst entlang der Donau bis zur Mündung der Gaißa in die Donau. Anschließend geht es durch das wunderschöne Landschaftsschutzgebiet Gaißatal und abseits des Verkehrs Richtung Tiefenbach. Tiefenbach selbst streifen wir auf unserer Tour nur bzw. umrunden es nördlich. In diesem Abschnitt sind etwa 100 Höhenmeter zu überwinden - aber alles machbar. Den höchsten Punkt erreichen wir an der B 85, die wir im Bereich Unterkaining sicher queren können (Unterführung). Die Route führt uns weiter auf der Höhe - mit herrlichen Ausblicken Richtung Bayerischer Wald - über Jacking und Patriching bis zum Rennweg. Hier besteht die Möglichkeit noch einen Abstecher zur Veste Oberhaus zu machen oder aber direkt über die Neue Rieser Straße wieder hinab ins schöne Passau zu rollen. Dabei sollte man es nicht verpassen, den einmaligen Ausblick auf Passau zu genießen.

Streckenlänge:28 km
Weitere Infos und Bilder:https://out.ac/IOk3gp
gpx-Track:FR02_GaissaRunde.gpx

FR02 Die Gaißa-Runde

© ADFC Passau 2021